Israel

Totes Meer und die Wüste Negev

Totes Meer

Das Tote Meer ist 80 km lang, bis zu 18 km breit und bis zu 398 m tief. Aufgrund des hohen Salzgehaltes vopn ca. 30% existiert kein pflanzliches oder tierisches Leben im Wasser. Der hohe Salzgehalt entsteht durch Wasserverdunstung des abflusslosen Sees, der vom Jordan gespeist wird. In En Bokek, Newe Zohar und En Gedi gibt es eine Reihe von Thermalbädern, die auf die Behandlung von vor allem Hautkrankheiten spezialisiert sind.

Massada

Ca. 13 km südlich von En Gedi erhebt sich am Westufer des Toten Meeres ein 400 m hohes, mächtiges Felsplateau. Hier hatte Herodes einen gewaltigen und prächtig ausgestatteten Festungspalast errichten lassen, um sich vor seinen Feinden zu schützen.

Eine Seilbahn bringt den Besucher hinauf auf dieses Plateau. Man kann jedoch auch den sog. Schlangenpfad hochsteigen (45 Min.). Seilbahn und Schlangenpfad enden am Schlangenpfadtor. Hier beginnt die ca. 1400 m lange Kasemattenmauer, die das gesamte Areal einmal komplett einschloss und ca. 8 m hoch und 6 m breit war. In dem großen archäologischen Areal sehen Sie u.a. Überreste der Magazine, des Nordpalastes, der Synagoge, einer Kirche aus byzanthinischer Zeit, des Westpalastes mit dem Thronsaal, der Südvilla, der Zisterne und des Ritualbades.

Negev-Wüste

Die Wüste Negev nimmt mit 12.000 km² rund 60% des Staates Israel ein. Es leben aber nur knapp 10% der Bevölkerung hier. Die Hauptstadt des Distriktes Negev ist Beersheva. Etwa in der Mitte liegt Mizpe Ramon am Rande des riesigen Kraters Maktesch Ramon – er ist 300 m tief, 8 km breit und 40 km lang. Die südliche Spitze endet in den Städten Eilat auf israelischer Seite, und Aqaba auf jordanischer Seite.

Eilat

Eilat liegt an der Südspitze Israels am Golf von Aqaba. Eilat ist ein moderner Badeort mit langen, feinen Sandstränden. Zahlreiche Hotels aller Kategorien stehen bereit. Eine Attraktion Eilats ist das Unterwasser-Observatorium, das in ein Korallenriff hineingebaut wurde. In einer Tiefe von 6 m kann der Besucher die Fische des Riffs beobachten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen